• Welt entdecken

    Cuenca

    Cuenca gilt als die schönste Stadt Ecuadors – und schön ist die 2011 zum Welterbe der UNESCO erhobene Universitätsstadt tatsächlich. Wir verbringen zwei Nächte hier und einen ganzen Tag davon mit dem Bummeln durch die kolonial geprägten Straßen.

  • Welt entdecken

    Ingapirca und die Ruinen der Inka und Cañari

    Auf unserem Weg von Alausi nach Cuenca stoppen wir bei Ingapirca, wo es die besterhaltensten Ruinen aus der Inkazeit in Ecuador zu sehen gibt. Wie wir schnell von unserem Guide lernen, findet sich hier auch viele Einflüsse und Relikte der ursprünglichen Erbauer, der Cañari, wieder.