Tropilex Hängematte
Ausrüstung

Outdoor-Ausrüstung: Hängematte

Egal, ob beim Wandern oder unterwegs mit dem Bus: Entspannung pur kommt auf, wenn wir die Hängematte auspacken und eine Runde abschalten. Ein Buch dazu oder ein Reise-Podcast, gute Musik oder einfach nur Stille. Leicht schaukelnd mitten in der Natur kommt Urlaubs-Gefühl auf.

Sehr praktisch sind Hängematten, die leicht und klein verpackt im Rucksack oder in jeder noch so kleinsten Bus-Ecke ihren Platz finden. Wir haben beispielsweise die Outdoor-Hängematte Majolia von Tropiliex (erhältlich zum Beispiel bei Hängematten-Gigant) und sind damit sehr zufrieden. (Transparenz-Hinweis: Tropilex hat uns die Hängematte ohne Kosten zur Verfügung gestellt. Wir haben nichts dafür bezahlt.)

Werbung


Sie wiegt gerade einmal 800 Gramm und lässt sich in der mitgelieferten Tasche leicht verwahren. Mit dabei sind zwei drei Meter lange Baumriemen sowie zwei Karabiner. Damit lässt sich die Hängematte schnell beispielsweise an Bäumen befestigen. An den Riemen gibt es mehrere Laschen, so dass flexibel die Befestigung angebracht werden kann. Die Bäume stehen ja nicht immer gleich weiter voneinander entfernt. Es dauert keine fünf Minuten, dann hängt die Matte am Baum – genauso schnell ist sie auch wieder eingepackt.

Der Stoff ist zwei auf drei Meter groß und aus Fallschirmseide. Hier lässt es sich bequem auch zu zweit drin sitzen oder liegen. 180 Kilogramm hält die Hängematte aus. Wir genießen die Möglichkeit, überall schnell und einfach die Hängematte aufhängen zu können.

Jule Lumma

Pfälzerin, Redakteurin, Fernweh-Geplagte. Pfadi, Abenteuer-freudig und gerne unterwegs. Als Leitung Digital bei der VRM und ausgebildete Redakteurin sorgt Jule dafür, dass alle Reiseerlebnisse sich im Blog wiederfinden. Abseits vom Dokumentieren kümmert sich Jule um die Orga und Planung vorab, denn das Reisegefühl startet bereits bei den Vorbereitungen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.