Ratzeburg
Bulli-Leben

Bus-Abenteuer: Stellplatz in Ratzeburg

Direkt am Wasser gibt es in Ratzeburg einen Stellplatz für Camper und Wohnmobile. Abgezweigt wurde der äußere Streifen des Parkplatzes am Schwimmbad Aqua Siwa. Daher kann es durchaus dazu kommen, dass ein paar der für Camper vorgesehenen zwölf Plätze mit Autos zugeparkt sind. Als wir am Vormittag ankommen, ist ausreichend Platz. Später am Tag ist es deutlich voller.

Der Parkplatz ist leider bei unserem Besuch und Regenwetter ganz schön matschig. Dafür gibt es in Laufweite eine öffentliche Toilette, die genutzt werden kann. Die Badestelle am Großen Küchensee ist direkt daneben. Wer also ins Wasser springen möchte, kann fast aus dem Bus in den See springen. Rad- und Wanderwege starten direkt am Platz. In die Altstadt ist es von der Südspitze der Ratzeburger Insel ebenfalls nicht weit. Der Stellplatz ist damit ein guter Ausgangspunkt für Stadtbummel und Aktivitäten. Frische Brötchen gibt es vom nahe gelegenen Bäcker.


Ausgestattet ist der Platz mit Strom und Entsorgungsstation. Für 24 Stunden zahlen wir am Parkautomaten zwölf Euro.

Pfälzerin, Redakteurin, Fernweh-Geplagte. Pfadi, Abenteuer-freudig und gerne unterwegs. Als Leitung Digital bei der VRM und ausgebildete Redakteurin sorgt Jule dafür, dass alle Reiseerlebnisse sich im Blog wiederfinden. Abseits vom Dokumentieren kümmert sich Jule um die Orga und Planung vorab, denn das Reisegefühl startet bereits bei den Vorbereitungen.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.