Herbst 2020: Hasenhorn-Rodelbahn Todtnau
Bulli-Leben

Stellplatz in Todtnau (Schwarzwald)

Im Schwarzwald gibt es einen einfachen, aber gut gelegenen Stellplatz in Todtnau, nicht weit vom Freibad entfernt. Der Schotterplatz ist naturnah mit viel grün außen herum und für Aktivitäten gut gelegen.

Unterhalb der Bundesstraße liegt der Platz, doch von der Straße bekommen wir kaum etwas mit. Vielmehr hört man das Rauschen des neben den Platz verlaufenen Flusses. Die Wolfsschlucht ist direkt neben dem Platz und wirklich nett anzusehen. Wer nur einen kleinen Spaziergang machen möchte, kann einen kleinen Rundweg an der Schlucht entlang laufen.

Doch auch viele andere Wanderwege starten nur wenige Meter entfernt, darunter zum Beispiel der Wasserfallsteig. Auf diesem sind wir ein Stück gelaufen, um zum Todtnauer Wasserfall zu kommen. Auch in den Ort mit Supermärkten, einer schönen Kirche und zur Gondelbahn samt Rodelstrecke ist es nicht weit. Ein Kneipp-Becken ist direkt neben an, zum Freibad und einem Kletterfelsen sind es 600 Meter.

Vom Platz selbst haben wir leider nur ein Bild mit der Sofortbild-Kamera gemacht, dementsprechend ist die Qualität nicht die Beste:

Herbst 2020: Todtnau Stellplatz

Zum Platz selbst lässt sich sagen, dass wir die zehn Euro für die Nacht sowie zwei Euro für den Strom in einen Umschlag gepackt in einen Briefkasten geworfen haben. Der Platzwart kam zwar auch einmal vorbei, um sich zu entschuldigen, dass wegen Bauarbeiten derzeit kein Abwasser entleert werden kann. Wer frisches Wasser braucht, bekommt das für den Einwurf gegen Münzen. Sanitäranlagen sind am Platz nicht vorhanden. Müll kann entsorgt werden.

Werbung


Der Platz ist ganzjährig geöffnet und kann jederzeit angefahren werden. Stehen dürfen nur Wohnmobile und Busse. Wohnwagen dürfen nicht auf den Platz – dazu ist die Einfahrt vermutlich auch zu klein.

Pfälzerin, Redakteurin, Fernweh-Geplagte. Pfadi, Abenteuer-freudig und gerne unterwegs. Als stellvertretende Chefredakteurin bei der VRM und ausgebildete Redakteurin sorgt Jule dafür, dass alle Reiseerlebnisse sich im Blog wiederfinden. Abseits vom Dokumentieren kümmert sich Jule um die Orga und Planung vorab, denn das Reisegefühl startet bereits bei den Vorbereitungen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.